Weitere Ansichten über eine gewisse Organisation

Pop-Bhajans | Tanzmusik Alleinunterhalter Cocktailmusik | Alleinunterhalter Karlsruhe

Christus und Yoga?
Esoterik
Ganzheitliche
Wissenschaft
Indien
Was ist Yoga?
Wie entstand das
Yoga-Know-How?
Wie kam ich
zum Yoga?
Im Nachhinein sollte ich erfahren, daß der Bruder besagter Bekannten, der der Gemeinschaft als überzeugter alternativer Landwirt beigetreten war, sich eine Weile später dabei wiederfand, wie er dort Kunstdünger auf die Felder bringen mußte.

Viel später las ich im Internet die Berichte eines direkten Yogananda-Schülers, der sich unabhängig gemacht hatte und eine seiner Ansicht nach der ursprünglichen Idee Yoganandas näher kommende, selbsttragende offene Kolonie spirituell orientierter Menschen gegründet hatte.

Er erzählte, wie die Organisation gegen ihn jahrelange (letztlich erfolglose) Gerichtsprozesse geführt hat mit der offensichtlichen Absicht, die Lehren Yoganandas für sich zu monopolisieren. Hierfür seien von der Organisation Zig-tausende oder sogar Millionen Dollars an Prozeßkosten investiert worden. Parallel dazu weigerte sich die Organisation allerdings, älteren SchülerInnen Yoganandas, die z.B. medizinische Hilfe benötigten, zu helfen mit dem Argument, sie könnte keine Einzelpersonen unterstützen.

Wenn Sie nähere Einzelheiten darüber und/oder auch relativ unbekannte Vorträge Yoganandas selbst lesen wollen (allerdings auf Englisch), können Sie unter www.yoganandarediscovered.org Webseiten des direkten Yogananda-Schülers 'Kriyananda' besuchen.

Mein Yogalehrer, Yogi Paramapadma Dhirananaji erzählte mir, daß der Familienmensch und große Yogi Lahiri Mahasaya (www.kriyayogalahiri.com), durch den Mahavatar Babaji im Jahr 1861 die Kriya-Yoga-Technik (www.kriya.ch) wieder einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht hatte, weitere ca. 50 Kriya-Schüler einweihte, viele davon durchaus vom 'spirituellen Kaliber' eines Swami Sri Yukteswar Giri (Meister von Paramahansa Yogananda) - die wiederum jeweils ihre eigenen Schüler hatten.

Angesichts dieser mittlerweile Generationen umspannenden Verbreitung der Kriya-Wissenschaft (und lange bevor es die Organisation überhaupt gab!) scheint mir heute ein Monopol-Anspruch bzgl. Yoganandas Lehren umso fragwürdiger: geht es den Verantwortlichen wirklich vor allem um die 'Reinerhaltung von Übungstechniken'?


zurück zum Text: 'Wie kam ich zum Yoga?'
Livepiano.de Musik-Alleinunterhalter Kultur, Bildung Esoterik, Gesundheit, Entspannung Navigationssystem Alleinunterhalter Hessen Humor Webworking ?

Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im Juni 2017 .