Webmaster-Webseite

Spirituelle Musik | Musik-Alleinunterhalter Wiesbaden, Frankfurt | Alleinunterhalter Karlsruhe
Werbung
Ergänzende Webmaster-Tips, Webmaster-Tools, Hinweise und Texte zum Thema Ranking, Suchmaschinen-Anmeldung ...

Livemusiker, Alleinunterhalter-Musik ist ein Kulturportal, das sich mit unterschiedlichen Themen beschäftigt. Auch das konstruktive Arbeiten hinter den Kulissen der relativ neuzeitlichen internationalen elektronischen Einrichtung namens Internet
- das »Webmastering« -
wird vom Autor unter den weiten Begriff 'Kultur' gezählt, da WebmasterInnen eine im weitesten Sinne kulturelle Verantwortung tragen. Immerhin bestimmen auch sie mit über das geistige 'Nahrungsangebot' der Menschheit.

Der Autor ist aktiv als Webworker in eigener Sache, nämlich hauptsächlich zur Bewerbung seiner Dienstleistung im künstlerischen Sektor der Unterhaltungsbranche als Livemusik-Alleinunterhalter.

Will man den Begriff »Webmaster« richtig interpretieren, so stößt man im Zuge der Zerlegung des Wortes auf 'Web' und 'Master'.

Wer immer sich da »Webmaster« nennen mag, stellt an sich also strenggenommen einen gewissen Anspruch, der über das rein technische Erstellen von Internet-Seiten weit hinausgeht, denn er nennt sich 'Master', also ein Meister des Internets - ein Netzmeister sozusagen.

Wem kommen da nicht Assoziationen an bildhafte Darstellungen des Altgriechischen Meeresgottes Poseidon oder Neptun, mit dem Netz in der einen Hand und dem Dreizack in der Zweiten? Vielleicht Niemandem außer dem Autor, Alleinunterhalter und Webworker.

Bei dem Dreizack-Symbol ließe sich obendrein wiederum der 'Trishul' der Hinduistischen Gottheit Shiva assoziieren. Der wiederum benutzt allerdings nicht etwa ein Netz
- vielleicht allerdings das Internet, wer weiß ...

Was diese Figuren nun wiederum ansonsten mit der Einrichtung namens Internet zu tun haben sollen, sei allerdings dahingestellt.

Bekannter sind wohl die typischen Bildvergleiche mit einer Spinne und ihrem Netz. Die Spinnen werden dabei auch oft als Metapher für Crawler-Maschinen und - wie der Name bezeichnenderweise sagt: »Spider« verwendet.

»Bionik« nennt sich die Wissenschaft, wenn Menschen erforschen, wie sie die Tricks der Natur eventuell auf ihre Welt anwenden können.
Auch, wenn im Web so Manches von Webmastern Fabriziertes vielleicht eher 'gesponnen' wirkt und es auch tatsächlich sein mag, läßt sich trotzdem eine klare Tendenz in Richtung Rückkehr zur Natur nicht bestreiten

- wenn auch so eine Gedankenverbindung vom Autor, Webworker und Alleinunterhalter etwas arg an den Haaren herbeigezogen sein mag.

Spinnen in der Natur sind gewiß wahre Webmaster, also Netz-Meister.
Das Netz dient ihnen als Falle für die Nahrung. Es gibt bekanntlicherweise viele unterschiedliche Arten von Spinnen.

Es gibt Spinnen, die so starke Netze weben, daß die Menschen sich daraus Fischernetze bauen können. Hiermit wären wir assoziativ gesehen wieder beim Herrn der Informations-Meere, der für Gerechtigkeit und Ordnung sorgt - nicht zuletzt auch im Sinne der »Surfer«.

Was aber könnte es sein, das letztlich einen Webmaster von einem Web-Spinner unterscheidet?

Der Alleinunterhalter, Webworker und Autor meint, daß es womöglich eine ähnliche Unterscheidung sei wie diejenige, die wir treffen sollten hinsichtlich der beiden ähnlich klingenden Achsen 'Meister und Schüler (Lehrling)' oder eben im unerfreulicheren Sinn 'Meister und Sklave'.

Wer als Webworker im Internet sozusagen hinter den Kulissen tätig ist und nur dem hinterherrennt, was vielleicht Viele machen, ohne den genauen Sinn zu verstehen, ist nach Ansicht des Autors, Alleinunterhalters und Webworkers auf einem guten Weg, selbigen zu verlassen.

Denn ein guter Lehrling versucht, selbständig Gesetzmäßigkeiten und Zusammenhänge zu erkennen hinter dem was man ihn lehrt und macht nicht nur blind alles nach.

Zusammenhänge zu erkennen legt die Grundlage für die Fähigkeit, Wahres von Unwahrem unterscheiden zu können.

Daß ein Irrtum ein Irrtum bleibt, auch wenn noch so viele Menschen ihn begehen mögen, verstehen Kinder zumeist eher, als alle Pseudo-Wissenschaftler und manipulativen Klugschwätzer der Welt zusammen.

Ein Webmaster zu sein, heißt nach Ansicht des Autors, Webworkers und Alleinunterhalters:
seinen eigenen Weg (nicht etwa nur, aber auch) bezüglich der eigenen Aktivitäten innerhalb der Einrichtung Internet zu finden.

Eine für die Allgemeinheit oder einen Teil der Allgemeinheit nützliche Sache, zum Beispiel eine Dienstleistung oder einen Produktverkauf
- also etwas mit hochtrabenden Im-Web-automatisch-Geldverdien-Theorien verglichen relativ Profanes -
mit Hilfe der neuen Möglichkeiten dieses Mediums Internet bekannt zu machen und anzubieten und zwar auf so eine Weise, daß es nicht etwa Mitmenschen schadet,

darin besteht nach Ansicht des Autors, Webworkers und Alleinunterhalters eine solide Grundlage für ein dauerhaft und durchschlagend erfolgreiches Dasein als Webmaster.


Livepiano.de Musik-Alleinunterhalter Kultur, Bildung Esoterik, Gesundheit, Entspannung Navigationssystem Alleinunterhalter Hessen Humor Webworking ?
    Webdesigner     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im April 2017 .