Web · Suchdienste · Directories

Bhajans modern | Alleinunterhalter Tanzmusik Hochzeit Frankfurt





Add link 2 Dir.







LazyLucky Free Web Directory







Week 26







Link For Today







Online Web Directory







Fire Directory.com







Relevant Directories.com






Sonnenmenschen

'Tek's Tuning'

- Seite 60 -
Nach einem kräftigenden Frühstück machten sich die beiden sogleich ans Werk: Egs Schulung zum Denkrezeptor-Piloten!

Halle sieben stellte den Simulatorenraum dar, der schallisoliert, gut beleuchtet und leer war bis auf das Übungsgerät, das sich in seiner Mitte befand.
Tek begann: "Bevor Du die Funktionsweise der Denkrezeptoren vollständig begreifen kannst - und das ist sowohl für Deine Sicherheit als auch für das Gelingen Deines Auftrags absolut unerläßlich - ist es wichtig, daß Du folgendes weißt.
Durch meine Forschungen im Bereich der Biologie ist mir klargeworden, daß bei der Beantwortung der Frage, was 'Leben' eigentlich ist, Energie in gewissem Sinn eine entscheidende Rolle spielt. Es ist Energie, die die Atome z.B. des menschlichen Organismus beisammenhält - ähnlich wie ein Magnetfeld die Eisenspäne festhält. Warum aber ist jenes Energiefeld in genau dieser Form angeordnet? Weil seine Grundlage sozusagen ein intelligentes Gedankengebilde ist!
Dadurch, daß der Wille dieses Gedankenbild mit Energie füllt, ist es in der Lage, um sich herum grobstoffliche Atome zu gruppieren, die wir dann - ziemlich vereinfacht - 'Körper' nennen.

Man möchte vielleicht meinen, daß Gedanken nur deswegen existieren, weil es Gehirne gibt. Der alte Tek ist allerdings so frech und behauptet genau das Umgekehrte, nämlich daß sowohl das Gehirn wie auch alles übrige Materielle das Ergebnis von Gedanken sind. Denn Geist kann kaum durch Materie entstehen. Es ist genau umgekehrt.
Stelle Dir einmal vor, jemand möchte ein Haus bauen.
Das Haus stünde nicht etwa einfach grundlos da, ohne daß seiner Existenz gewisse Überlegungen vorausgegangen wären. Vielmehr ist es erforderlich, erst einmal eine Vorstellung von dem Haus zu besitzen.
Der zweite Schritt ist, die nötige Energie aufzubringen, um es zu bauen; und das Resultat ist schließlich die sichtbare materielle Form des Hauses.
Du kannst also an diesem Beispiel exakt das Gesetz vom Werdegang einer jeden schöpfung wirken sehen - egal, ob es sich dabei um Häuser oder um Menschen handelt."



Seite 61 ... →
← Seite 59 ...

← Seite 1 (Inhaltsverzeichnis) ...


    Webdesigner     Webmaster     Webworking     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im Oktober 2018 .

Valid HTML?   Valid CSS ?