Web · Suchdienste · Directories

Bhajans modern | Alleinunterhalter Tanzmusik Hochzeit Frankfurt





EMS Broker directory







Lollj Directory







Direct Directory.org







Best Internet Spaces Directory







Package Web Directory







Ehdra Web Directory







System Web Directory






Sonnenmenschen

'Tek's Tuning'

- Seite 52 -
"Das hier ist ein echter Licht-Allkreuzer", sagte der Bastler, als sie am vierten Hangar vorbeifuhren, dessen gegenüberliegende Wand Eg kaum erkennen konnte, da der Raum eine atemberaubende Größe besaß - ebenso wie das dort entstehende Vehikel, das bei seiner Fertigstellung offensichtlich eine Höhe von ungefähr einer Rufweite und etwa die dreifache Länge erreichen sollte.

Gewaltige Blaustahlträger schützten die kathedralenähnlichen Hallen vor dem Einstürzen. An den Wänden liefen bündelweise beindicke Starkstromkabel entlang, um an Zentralverteilerstellen im Fels zu verschwinden.

Tek erklärte: "So gut wie alle Tätigkeiten hier führen Roboter durch, die von mir entwickelt sind und bei entsprechender Programmierung wiederum neue Artgenossen bauen können - auch solche, die imstande sind, zum Beispiel diese riesigen Räume in den Fels zu graben."
"Faszinierend, Tek. Aber sagen Sie. wo kommt denn das ganze Baumaterial her? Von den alten Raumschiffen, die man Ihnen zur Weiterverwendung überläßt?"
"Nur zum Teil. Für diesen Zweck sind weiter unten die metallenen Bergbaukumpel am Werk. Sie fördern Erze, die entsprechende Maschinen dann weiterverwerten."
"Unglaublich! - Und mit Hilfe welcher Energiequelle funktionieren all diese Geräte?"
Tek deutete gen Himmel: "Sonne", erwiderte er.

"Hier in Halle fünf entstehen meine momentanen Lieblingskinder, die Denkrezeptoren."
Sie verließen den Aufzug und gingen an gewaltigen, stählernen Fertigungstischen vorbei, an vakuumversiegelten Feinstlötkabinen und wandelnden Schraubenziehern. Es duftete nach Maschinenöl und frischen Metallspänen, die Luft war erfüllt vom Summen und Klicken der Servomotoren und dem Singen der Eisenschneidbänke.
Blendend helle Schweißblitze und das Licht farbiger Elektronenröhren auf den Testmonitoren ergaben ein wahres optisches Feuerwerk und spiegelten sich in Egs vor Staunen geweiteten Augen.

"So, mein lieber Freund", sagte der Bastler. "Viele der eben gezeigten Erfindungen waren Dir bis dato nicht bekannt, obwohl sie bei mir bereits fast zur Routine gehören. Nun aber sollst Du etwas sehen, das wirklich neu ist."



Seite 53 ... →
← Seite 51 ...

← Seite 1 (Inhaltsverzeichnis) ...


    Webdesigner     Webmaster     Webworking     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im August 2018 .

Valid HTML?   Valid CSS ?