Web · Suchdienste · Directories

Bhajans modern | Alleinunterhalter Tanzmusik Hochzeit Frankfurt





Page Rank Target - Simple Link Building Technique







Processing Website - How to Get Indexed on Google







Rank Based Listings - Free List of Useful Sites







Real Network Entries - Benefit from Links in Directories







Regular Submissions - Get Listed in a Quality Directory







Released Sites - Different Techniques to Acquire Links







Reported Sites - Get Featured on Web Directories






Sonnenmenschen

'Tek's Tuning'

- Seite 46 -
Nach einer Weile sah Eg auf einem Ast weiter unten eine Blech-Echse sitzen. Die Vertreter dieser Reptilienart ernährten sich vor allem von frischem Eisenoxyd und waren deswegen bei Schrotthändlern stets gern gesehen. Ihre schuppige Haut war in der Jugend glänzend schwarz, wohigegen sie im Alter immer mehr rostig-braune Flecken aufwies.
"Wo Blech-Echsen sind, da befindet sich auch Metall", folgerte Eg.

Seine Vermutung bestätigte sich, als nach weiterem Suchen im schier undurchdringlich erscheinenden Unterholzgestrüpp wohlgeordnete Häufen von mechanischen Bauteilen sichtbar wurden.
Er landete und verbarg die Tin Donkey hinter dem Stamm eines mächtigen Mammut-Rotholzbaumes, an dessen zerfurchter Rinde gerade ein handtellergroßer Tausendäugler hochkrabbelte.

Vorsichtig umschlich Eg einige der teilweise bereits pflanzenüberwachsenen Metallhäufen, auf denen sich zahlreiche Blech-Echsen tummelten.

Nun erspähte er eine Art Lande- und Parkplatz für Raumgleiter oder Ähnliches sowie ein Eingangshäuschen, an dem frech in großen Lettern stand: 'TEK'S TUNING UNLIMITED'.
"Der Mensch beweist Mut!" dachte er. "Wenn sie den hier erwischen, ist es vorbei mit der Unbeschränktheit."

Da erblickte er einen älteren Herrn im grauen Mechanikeranzug, der inmitten von Raumschiffteilen saß und offenbar irgendetwas mit einem Putzlaser reinigte. Neben ihm befand sich ein Monitor, auf dem ... Eg selbst zu sehen war, wie er ihn beobachtend im Gebüsch saß!
"Komm ruhig näher, mein Freund! Ich bin kein Menschenfresser!" erscholl jetzt die kräftige, angenehme Stimme des Alten.

Eg verließ sein Versteck und näherte sich dem Bastler, der gelassen bemerkte:
"Mein lieber 'Grotzpeppel' ist Dir gefolgt. Siehst Du?" Er wies in eine Richtung über Egs Kopf.
Als dieser genau hinsah, entdeckte er eine unscheinbare Metallsonde mit eingebauter Videokamera, die - sich geschickt verbergend - hoch oben zwischen den dicht belaubten Regenwaldästen schwebte.



Seite 47 ... →
← Seite 45 ...

← Seite 1 (Inhaltsverzeichnis) ...


    Webdesigner     Webmaster     Webworking     Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Zur Livemusik-Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im August 2018 .

Valid HTML?   Valid CSS ?