[Thema: Gesundheitsbildung]
Kompakt-seminar Yoga-Know-How

Pop-Bhajans | Musik-Alleinunterhalter Sommerfest | Alleinunterhalter Karlsruhe
Diese Informationsseite richtet sich an Sie als EntscheidungsträgerIn bzgl. Angeboten zur Gesundheits-Bildung und Prävention

Guten Tag,
Mein Name ist Ulrich Stadter.

Ich bin

Was hat eine Krankenkasse davon, wenn sie z.B. Firmenmitarbeitern so ein 'Kompakt-Seminar Yoga-Know-How' ermöglicht?


Gesündere Beitragszahler,

Reduzierung der Dauer und evtl. auch der Häufigkeit von Krankheitsausfällen in Betrieben

mittels der Nutzung einer konkreten Möglichkeit, mehr Wirtschaftlichkeit im Gesundheitssystem zu fördern,

sprich: eine Entlastung der Kasse.

SIE KÖNNEN
sich selbst davon überzeugen, daß das Anwenden dessen, was ich in meinem Seminar empfehle, funktioniert.
Das was an Zeit und Geld normalerweise bei so einer Krankheit wie Grippe weggeht, kann künftig schlichtweg gespart werden, beim Einzelnen wie im Kollektiv.

Was ist das - 'Yoga-Know-How' und wie soll das funktionieren?

ES HANDELT SICH DABEI
grob gesagt um eine von mir entwickelte Kombination von sehr einfachen gesundheitlichen Vorgehensweisen, die ganz gezielt die für die Wiedererlangung grundlegender Gesundheit wesentlichen Vorgänge im Organismus stimulieren sowie
um weitere wichtige Informationen.

ES WERDEN
dafür keine speziellen Utensilien oder Mittel benötigt.

Was man für die Anwendung daheim aufzuwenden bereit sein sollte, sind ca. zwanzig bis dreißig Minuten Zeit täglich im Krankheitsfall.
Das war's bereits.

Auch als Prophylaxe kann man es anwenden, das erfordert wesentlich weniger Zeit täglich.
Etwas noch Zeit- und Kostensparenderes, vor allem bei dem tiefgreifenden Effekt, ist mir persönlich bis jetzt nicht bekannt, obwohl ich mittlerweile seit Anfang der 80er Jahre in diesem Gebiet forsche.

ICH STÜTZE MICH
dabei auf uraltes, bewährtes Yoga-Wissen und trage gleichzeitig der Tatsache Rechnung, daß so mancher vielbeschäftigte Mensch von heute selbst für seine Gesundheit täglich höchstens einige Minuten Zeit investieren möchte.
Es klappt trotzdem - wenn Sie genau wissen, WIE.

MAN SAGT:
"Probieren geht über Studieren."
Beides habe ich während der vergangenen zwanzig Jahre getan.
Ersteres können Sie jetzt tun, wenn Sie möchten.
Wie?
Indem Sie mir die Chance geben, auch für Sie und Ihre Mitarbeiter ein ca. 75-minütiges Seminar durchzuführen.

SIE HABEN
sicherlich mitbekommen (hoffentlich nicht aus eigener Erfahrung), wie heftig gerade heutzutage z. B. Grippe-Infektionen verlaufen können.

ICH SELBST WAR
im Falle einer gelegentlichen Infektion dank der Anwendung meines 'Yoga-Know-How' meist am dritten Tag nach dem Ausbruch der Krankheit bereits wieder so gut wie symptomfrei(!) - freier Kopf, freie Nase, freie Bronchien.

Auch mußte ich jeweils bis dahin nicht etwa im Bett liegen, sondern konnte problemlos - wenn auch gedämpft - weiterhin meinen Aktivitäten nachgehen.
(Selbstverständlich spricht kaum etwas dagegen, sich im Krankheitsfall trotzdem ins Bett zu legen!)

DIE WIRKUNGSWEISE auf einen Nenner gebracht:
meine 'Yoga-Know-How'-Methode darf man sich nicht so vorstellen, wie das was man hierzulande unter dem Begriff 'Yoga-Übungen' im allgemeinen kennt.
Es handelt sich dabei um einfache Reinigungsprozesse, Atemübungen und vor allem um angewandtes um Know-How, das im täglichen Leben (ob man nun tatsächlich krank ist oder nicht) eine tiefe Wirkung entfalten kann.

Der schnelle und durchgreifende Effekt der Anwendung meines 'Yoga-Know-How' bei akuten Krankheiten wie Grippe oder Erkältung beruht vor allem auf einer gezielten Unterstützung der entgiftenden Eigenprozesse des menschlichen Organismus.
Die Reinigung des Körpers von Krankheitskeimen und Toxinen kann dadurch schätzungsweise zehn- bis fünfzehnmal schneller (!) vonstatten gehen als ohne Unterstützung.
Die ansonsten oft übl(ich)e Schwächung des Körpers nach längerer Krankheit bekommt gar nicht erst einen Grund, sich zu manifestieren.

MAN ERFÄHRT
garantiert nicht in einem 'herkömmlichen' Yogakurs, wie das geht.

ICH GEBE
gerne mein konkretes Wissen weiter in Form des

KompaktSeminars 'Yoga-Know-How'
für Betriebsmitarbeiter

(Dauer: einmalig ca. 75 Minuten).

DAS SEMINAR KANN
direkt im jeweiligen Betrieb stattfinden.

ERFORDERLICH IST
ein Raum, in dem genügend Platz ist (bzw. gemacht werden kann) für alle Teilnehmer. Weitere Konditionen auf Anfrage.

Natürlich kann ich das Seminar nicht ganz gratis anbieten.
Aber es kostet weniger, als z.B. die Beschaffung einer neuen Software für den Computer.
Im Gegensatz zur 'Software' allerdings ist das, was die Teilnehmer auf meinem Seminar bekommen, nicht etwa nach einigen Jahren wieder veraltet.

DIE TEILNEHMER KÖNNEN
ein Leben lang von diesem einzigen Seminar profitieren.

Ich würde mich freuen über eine kurze Rückmeldung, was Sie von dem Angebot halten. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Ulrich Stadter

...@... Livepiano.de Musik-Alleinunterhalter Kultur, Bildung Esoterik, Gesundheit, Entspannung Navigationssystem Alleinunterhalter Hessen Humor Webworking ?

Impressum     RSS-Feed Livepiano Musik-Alleinunterhalter     Alleinunterhalter-Startseite


Dieser Teil der Livepiano-Alleinunterhalter-Webseite wurde upgedated im Mai 2017 .